31.07.2017

provence

ich sehe dich 
und deine schönheit.
das licht, das durch dich aus der zukunft auf mich fällt
wärmt.
aber der spiegel ist blind
und ich kann mich nicht erkennen darin.
in der spur deiner tränen wirst du mich sehen, gespiegelt in meinen augen.
und dein blick wird durch eisblumen hindurch den sommer herbeiholen,
wo mohnblumen
bluttropfen gleich
den schmerz der zärtlichkeit erinnern.
dort werde ich die sehen, die ich bin -
umarmt von sonne, wind und meer
und getragen vom blau des himmels über mir und
in der unendlichkeit deiner augen.
emporgehoben von der kraft und der zartheit roter blütenblätter auf meiner haut.

je te vois dans ta beauté.
la lumière qui m'éclaircit venant de l'avenir à l'intermédiaire de toi, me rechauffe.
mais le miroir est terne et je ne m'y reconnais pas.
tu me verra dans la trace de tes larmes, reflèté dans mes yeux.
et ton regard fait venir l'été à travers les roses de givre.
Là où les fleurs du coquelicot, commes des gouttes du sang, me rappellent de la tendresse douleureuse, je verrai celle que je suis.
embrassé par le soleil, le vent et la mer et porté par le bleu du ciel par dessus mois et l'éternité de tes yeux.
soulevé par la force et la délicatesse des pétales rouges sur ma peau. 

06.04.2016

neues album

'allerleirauh' ist tatsächlich sausenwindschön geworden, es ist direkt über mich zu beziehen (hallo@oona.de) und live schon hier und da zu hören (siehe "live"), vielleicht ja sogar auch mal wieder in Frankreich, im Sommer - mal schauen...
Ansonsten wird es ja mal sowas von Zeit für den Frühling, den richtigen, in jeglicher Hinsicht! 

02.09.2015

allerleirauh

... es hat sich viel getan in den letzten Jahren ...
- nur eben mehr so im richtigen Leben, als im virtuellen -
besser so, als andersherum!
komme gerade aus Südfrankreich (ich liebe das Licht und den Himmel dort!) und jetzt wird auf Hochtouren am neuen Album gearbeitet: Allerleirauh  wird es heißen und die Aufnahmen sind schon im Kasten, (danke an die Jungs von Kristen * Schmidt Tonstudio und Musikproduktion!!),
sodass "nur noch" das Cover gestaltet werden muss.
bin sehr gespannt, was am Ende da rauskommt - alles irgendwie anders als bei "Wohin", mehr eigenes, texte, bilder.... 
am 17.10. (siehe auch "live") gibts das Release Konzert im Walhalla in Wiesbaden!
 

20.06.2012

Harfentreffen Lauterbach

... so oder so ähnlich war es auf dem diesjährigem Harfentreffen:
Nachdem der Sprinter auf der Autobahn merkwürdige Geräusche von sich gab und anschließend schlapp machte, fuhr ich unverrichteter Dinge mit kleinem Auto und trotzdem zwei Harfen weiter. (Möglich gemacht durch tatkräftige Unterstützung unersetzlicher Menschen, die sich ein Grinsen jedoch nicht verkneifen konnten..)
Dieser Regenbogen da reiste die anderthalb Stunden bis Lauterbach mit und verblasste bei meiner Ankunft direkt überm Zirkuszelt.
Da brauchte ich nach dem Kessel voll Gold gar nicht mehr zu buddeln. Der strahlte mir schon entgegen, als man mich warmherzig empfing und ich das Gefühl hatte: ist schon fast sowas wie eine Familie für mich geworden, diese Gemeinschaft von Harfenisten aus den unterschiedlichsten Richtungen. Ein bisschen wie meine Regenbogenhinfahrt auch: abenteuerlich und schön bunt, so passt mir das Leben!
Und dieser Ort (Jugendherberge Lauterbach) ist schon etwas ganz besonderes, wie auf dem Bild unschwer zu erkennen ist.

Und das goldene Strahlen hielt an - von Donnerstag Abend bis Sonntag Nachmittag wunderbare Begegnungen mit besonderen Menschen; Momente, die mich berührten; Musik; und dank Diego Laverde, dem abgefahrensten Einmannbandharfenspieler aus Columbien: Tanz, Tanz, Tanz!

20.06.2012

Panama Kuba Kuba

Und zu guter letzt war es für mich ein wunderbar sausenschönes Erlebnis meine Musik nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Workshop an 20 begeisterungsfähige und spielfreudige (in doppeltem Sinne) Musiker vermitteln zu können - passenderweise im Zirkuszelt..
Es lebe der 7/8!
Wer noch mehr bildhafte Eindrücke sammeln will: 

http://www.harfentreffen.de/geschichte-harfentreffen-33.html

12.03.2012

...mit großem Finale. Komm gib mir deine Hand...

12.03.2012

...neulich in der Wabe, Berlin...


Foto: Mathias Schoepe

12.02.2012

Morgen geht's nach Berlin

 

 

Oona